Lesen - Hören - Sehen

Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder)

e-Ausleihe
Imagespot - e-Ausleihe

Katalog

Navigation
Startseite
Informationen zu Haus 1
Informationen zu Haus 2
Entgelte
Nutzungsordnung
Verlängerung / Vorbestellung
Schule / Lernen
Geschichte der Bibliothek
- Chronologie
- Fotos der Bibliothek
Unsere Partner
Freundeskreis
Kontakt
Impressum

Imagefilm
Netzwerk Bibliothek 2015

  Geschichte der Bibliothek

Chronologie

1906 1.April, Eröffnung der Städtischen Bücher- und Lesehalle
1913 Beginn der Außerhausausleihe
1920 Einrichtung einer Kinderbücherei
1920-1925 Übernahme der Ratsbücherei, Ostmark-Bücherei und Kleist-Bücherei
1926 Umbenennung in Städtische Bücherei
1932 Einzug der gesamten Bücherei in das Stadthaus Bischofstraße 17
1942 Eröffnung der Musikbücherei im Kleist-Haus
1945 6. Februar, Schließung der Stadtbücherei; 1. Juni, Beginn des Wiederaufbaus;
5. November, Ausleihbeginn
1950 Eröffnung des Lesesaals und der Musikabteilung
1951 Errichtung einer Kinderbuchabteilung
1953-1980 Aufbau eines Zweigstellennetzes
1954 Frankfurter Stadtbibliothek wird Stadt- und Bezirksbibliothek;
Errichtung einer selbständigen Kinderbibliothek
1958 Eröffnung der Musikbibliothek
1960 Umstellung auf Freihandausleihe
1986 Reorganisation der Stadtbibliothek, führt als erste Staatliche Allgemeinbibliothek die Thematische Buchaufstellung ein
1990 Stadt- und Bezirksbibliothek wird Stadt- und Regionalbibliothek
1993 Rekonstruktion der Stadtbibliothek in der Bischofstraße; vollständiger EDV-Einsatz
1994-1996 Einsatz der EDV in den Bibliotheken des gesamten Stadtnetzes
1997 Beginn der Internetnutzung für die Stadtbibliothek
1998 Stadt- und Regionalbibliothek wird Teilbetrieb des Eigenbetriebes Kulturbetriebe der Stadt Frankfurt (Oder)
2002 Schließung der letzten von ehemals 9 Zweigbibliotheken
2003 Umzug der Audiovisuellen- und Musikbibliothek, Kinderbibliothek, Bildstelle von der Rosa-Luxemburg-Straße in das rekonstruierte Kulturzentrum in der Collegienstraße; dabei Verdopplung der Ausleihfläche
2006 Festveranstaltung zum 100. Geburtstag der Stadtbibliothek am 01.04.
2007 Einführung der neuen Software mit Web-OPAC
Ab Oktober: Eröffnung der E-Ausleihe - Ausleihe digitaler Medien über das Internet.
2009 - 2011 Platz 1 in der Auftragserfüllung BIX – Bibiliotheksindex (Leistungsvergleich von Bibliotheken)
2012 23.02. Start des Onleihe Verbunds Brandenburg
2013 Viermal Gold beim BIX in den Kategorien Angebot, Nutzung, Effizienz und Entwicklung
2015 Verkürzung der Öffnungszeiten aufgrund von Einsparungen im Kulturbereich; 02.12. Besuch des amerikanischen Botschafters John B. Emerson in der Bibliothek

Wer Näheres zur Geschichte der Bibliothek erfahren möchte, dem sei die CD-ROM "Die Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder) : ein Abriss ihrer Geschichte von 1906-2006" empfohlen.

Diese kann in der Stadtbibliothek / Haus 1 eingesehen oder entliehen werden.


Stadt- und Regionalbibliothek, Bischofstraße 17, 15230 Frankfurt (Oder), Tel.: (03 35) 54 98 52
Aktuelles
29.06.2016 um 18:00 Uhr
Wohin steuert Polen mit seiner neuen Regierung?

15.07.2016 um 10:00 Uhr
Fotoausstellung MENSCHEN vom 19.04. bis 15.07.2016

Hanse-Stadtfest 2016

Aufgrund von Einschränkungen durch das Hansefest, bleibt die Stadt- un...mehr


FAMILIENPASS Brandenburg 2016/17

Familienpass 2016/17 bietet 638 Freizeitangebote!

Der Familienpass
...mehr


Neuerscheinungen
Das Wunder von Berlin: Wie neun Ruderer die Nazis in die Knie zwangen

zum Neuerscheinungen Archiv

Kulturbetriebe Frankfurt (Oder)
copyright by Ffo Webservice © 2008-2016